Für das Reitturnier Balve Optimum lassen sich die Meise Zwillinge glamouröse Roben schneidern.

Roter Chiffon, Pailletten Applikationen und tiefer Rückenausschnitt, die Models und Moderatorinnen Nina und Julia Meise wissen genau was sie wollen. Die prominenten Schwestern sind heute für die finale Anprobe in das Atelier der Brüder Al Salim gekommen. Sie werden beim Empfang auf Schloss Wocklum im Sauerland im Rahmen des Balve Optimum, einem der traditionsreichsten Reitturniere Europas, maßgeschneiderte Abendkleider von 7slim tragen. So wird nur drei Monate nach Eröffnung des Ateliers die Mode der vier Designer aus Syrien zum ersten Mal auf einem roten Teppich in Deutschland zu sehen sein. Bereits vor ein paar Wochen waren die Zwillinge im Atelier um sich Stoffe, Schnitt und Details für ihre Roben auszusuchen und Maß nehmen zu lassen. Heute wurden die Kleider anprobiert und Nina und Julia Meise sind mit der Arbeit der Brüder hochzufrieden. “Die Al Salims leben Perfektion, das spürt man an jeder Faser ihrer Kleider“.  Nach einigen letzten Änderungen haben die roten Roben dann am 9. Juni ihren großen Auftritt.